Fragen & Antworten

Q?In welchen Bereichen konstruiert die Firma Stranger?
A.

Die Firma Stranger entwickelt eine große Bandbreite von kleinen Montagevorrichtungen bis hin zu voll- oder teilautomatisierten Anlagen. Das können Sondermaschinen oder Kleinserien sein, aus den Bereichen Elektronik, Automobilindustrie, Lebensmittelverarbeitung, Medizin- und Hygienetechnik, oder für Sport- und Freizeitartikel, Verpackungen u.v.m.

Q?Welche Entwicklungsumgebung wird verwendet?
A.

Wir arbeiten auf SolidWorks Premium. Dies ermöglicht uns neben einer detailgetreuen und realitätsnahen Darstellung der Konstruktionen im 3D-Format, auch Berechnungen und Simulationen durchzuführen. Wir können unseren Partnern die verschiedensten Dateiformate anbieten, um einen Austausch der Daten zu ermöglichen.

Q?Wird die Fertigung ebenfalls von der Stranger GmbH & Co KG gemacht?
A.

Um die von unseren Kunden geschätzte durchgängige Qualität der Anlagen zu sichern, übernehmen wir alle Schritte von der Beratung bis hin zur Inbetriebnahme selbst oder in Zusammenarbeit mit unseren langjährigen Partnern.

Q?Können Arbeiten auch Vorort beim Kunden gemacht werden?
A.

Dies wird individuell entschieden. Wir bieten verschiedene Möglichkeiten an, falls der Kunde zum Beispiel sensible Daten nicht außer Haus geben will.

Q?Wer übernimmt die Programmierung der Steuerung?
A.

Dies kann durch den Kunden übernommen werden oder selbstverständlich durch uns, je nachdem wie es vom Kunden gewünscht ist. Es hängt auch davon ab, ob es eine eigene Abteilung für die Automatisierung beim Kunden im Haus gibt. Wir arbeiten seit vielen Jahren mit unseren Automatisierungspartnern zusammen und können diesen Part selbstverständlich mit anbieten.

Q?Hat die Stranger GmbH & Co KG internationale Erfahrung?
A.

Wir haben im Laufe der Jahre viel Erfahrung, sowohl im europäischen Ausland, als auch weltweit sammeln dürfen. Projekten auf internationaler Ebene sehen wir deshalb gerne entgegen.

Q?Wo findet die Fertigung der Maschinen statt?
A.

Die Fertigung findet ausschließlich in Österreich oder Deutschland statt. Hier haben wir Partner mit denen wir seit Jahren eine sehr gute Basis der Zusammenarbeit haben. Dies gibt uns auch die Möglichkeit auf Änderungen schnell zu reagieren.