Über die Jahre haben wir eine Vielzahl von Projekten mit Kunden aus der Automobilindustrie, der Lebensmittelbranche oder auch der Medizin- und Hygienetechnik realisiert. Auch so manch erfolgreiche Kuriosität war schon Teil unserer Entwicklungen. Hier präsentieren wir Ihnen einen kurzen Querschnitt unseres Könnens. Sollten Sie weitere Referenzprojekte kennenlernen wollen, scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. 

Projekt

Profilier- und Biegeanlage

Projektbeschreibung

Die Profilier- und Biegeanlage wurde für die Herstellung unterschiedlicher Fensterrahmen für die Fahrzeugindustrie entwickelt. Von einem aufgewickelten Blechstreifen werden Profile geformt, hydraulisch gestanzt und anschließend in einer Biegestation mit freiprogrammierbarem Biegewinkel zu Fensterrahmen gebogen.


Projekt

Montage- und
Laserschweissanlage

Projektbeschreibung

Die Montage- und Laserschweißanlage wurde zur Produktion von hochwertigen Auszugschienen entwickelt und gebaut. Die Zuführung der Bauteile erfolgt zum Teil manuell und zum Teil durch automatische Zuführsysteme. Durch einen Laser-Schweißkopf an einem 6-Achs-Roboter werden die Bauteile miteinander verschweißt.


Projekt

Montage- und Laserschweißanlage

Projektbeschreibung

Die Anlage wurde zur Produktion von hochwertigen Auszugschienen entwickelt und gebaut. Die Zuführung der Bauteile erfolgt zum Teil manuell und zum Teil durch automatische Zuführsysteme.
Diverse Prüfstationen garantieren einwandfreie Produkte von hoher Qualität.


Projekt

Montage- und Prüfanlage

Projektbeschreibung

Die Montage- und Prüfanlage verfügt über 3 manuelle Eingabeplätze mit Pick by Light Systemen und vollautomatischen Bearbeitungsstationen zur Assemblierung der Baugruppen.
In Kamerastationen erfolgt die Vermessung und Prüfung der fertigen Systeme mit anschließender Laserbeschriftung.


Projekt

Röntgendiagnosegerät

Projektbeschreibung

Das Röntgendiagnosegerät mit einem Ringdurchmesser von 800 mm wurde im Auftrag einer Privatuniversität von uns konstruiert und entwickelt. Die angestrebte Leichtbauweise konnte nur durch den Einsatz von Carbon-Bauteilen und extremen Aluminium-Leichtbauteilen realisiert werden. Das Gerät wurde auf einem 6-Achs-Roboter aufgebaut, der an der Decke montiert, ein Patientengewicht von maximal 200 kg ermöglicht.


Projekt

Tampondruckanlage

Projektbeschreibung

Die Tampondruckanlage dient zum Bedrucken von Bällen im Mehrfarbdruck. Eine ausgeklügelte automatische Zuführung, Weitergabe und Überwachung der Bälle sichert ein exakt ausgerichtetes Bild.